Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für eine harmonische Zusammenarbeit

AGB für Therapie-Sitzungen, Life-Coaching, Seminare, Workshops und andere Veranstaltungen

Allgemeine Regelungen und Gültigkeit

Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten für Coachings, Therapie (Einzel- sowie Gruppensitzungen) und Seminare (Kurse, Workshops, Veranstaltungen etc.), sowie für alle weiteren Dienstleistungen, die von der Privatpraxis Hypras, Günther Haas und Alina Paiuc GbR – folgt auch Privatpraxis Hypras genannt - angeboten oder vermittelt werden.
Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, die allgemeinen Geschäftsbedingungen (folgt auch AGB genannt) vollumfänglich zu akzeptieren.


Seminare, Workshops und andere Veranstaltungen

Die Privatpraxis Hypras bietet Seminare, Workshops und andere Veranstaltungen zu den unterschiedlichsten Themen, wie z.B. Psychologie, Hypnose, und andere spirituelle und heilkundliche Themen an. Eine Anmeldung erfolgt üblicherweise vor Ort in unserer Praxis, per Post, per Fax, per Email oder über ein Online-Buchungsformular, wobei das übliche Widerrufsrecht geltend zu machen ist.

Durchführung und Zustandekommen von Seminaren und anderen Veranstaltungen

Sollte es dem/den Veranstalter(n) bzw. Trainer(n) aus gewichtigen Gründen, wie z.B. Erkrankung oder aufgrund höherer Gewalt, nicht möglich sein, den Kurs durchzuführen, so kann dieser ersatzlos gestrichen werden, wenngleich sich die Privatpraxis Hypras um eine adäquate Ersatzlösung bemüht. Ein Anspruch auf Ersatz- oder Entschädigungsleistungen (wie etwa Reisekosten) ist ausgeschlossen. Die Privatpraxis Hypras behält sich einen Wechsel der/des Veranstalter(s)/Trainer(s), auch während laufender Veranstaltungen vor. Für die Durchführung der Kurse ist eine Mindestteilnehmeranzahl erforderlich. Wird diese unterschritten, auch etwa durch Stornierungen nach Anmeldung, kann der Kurs kurzfristig ersatzlos gestrichen werden, wobei über die Rückerstattung eventuell bereits geleisteter Kurszahlungen hinausgehende Ansprüche (wie z.B. Schadensersatz, Reisekosten etc.) gegenüber der Privatpraxis Hypras ausdrücklich ausgeschlossen sind. Bei mehrteiligen Seminaren/Veranstaltungen kann der Kursstart alternativ dazu auch nach hinten verschoben werden. Die Privatpraxis Hypras behält sich in besonderen Fällen vor, die bekannt gegebenen Termine in Einzelfällen auch kurzfristig zu verschieben oder zu stornieren. Für Kosten, die durch eine solche evtl. Umbuchung/Stornierung entstehen, wird keine Haftung übernommen, so dass Schadens- oder Ersatzforderungen ausgeschlossen sind.

Stornierung und Stornobedingungen für Seminare und andere Veranstaltungen

Die Stornierung eines gebuchten Seminars ist bis zu vier Wochen vor dem ersten Seminartag kostenfrei möglich. Ab vier Wochen vor Seminarbeginn fallen 50% des Gesamthonorars als Stornierungskosten an. Während oder nach Seminarbeginn ist keine Stornierung möglich. Auch bei Fernbleiben des Seminares oder einzelner Teile davon ist die gesamte Gebühr zu entrichten.

Gebühren für Seminare und Veranstaltungen

Die Gebühren sind zu mindestens 50% der Rechnungssumme, bis vierzehn Tage nach Rechnungstellung zu entrichten. Sie können auf unser Geschäftskonto überweisen oder nach Absprache Bar bezahlen. Die Gebühren müssen in vollem Umfang noch vor dem Beginn der Veranstaltung bei uns eingegangen sein (Eingang auf unserem Konto oder Barzahlung direkt vor Kursbeginn).

Veranstaltungsklima

Bei den Veranstaltungen und Seminaren selbst achten die Teilnehmer auf einen wohlwollenden, konstruktiven und wertschätzenden Umgang miteinander. Das eigene Anfertigen von Bild-, Ton- und/oder Videoaufzeichnungen ist während der Veranstaltung nicht gestattet, jedoch können Aufnahmen von der Privatpraxis Hypras, oder dem Veranstalter angefertigt und gegebenenfalls veröffentlicht werden, zum Beispiel in einer Bildergalerie. Wer keine Bildaufnahmen o.ä. von sich wünscht, kann dies einfach rechtzeitig auf der Anmeldung oder spätestens vor Kursbeginn per E-Mail bekanntgeben.

Der Privatpraxis Hypras und dem Veranstalter ist es grundsätzlich vorbehalten, eine weitere Teilnahme an der Veranstaltung, vor oder während einer laufenden Veranstaltung abzulehnen, z.B. bei Zahlungsverzug, grober Störung des Ablaufs und Klimas etc., wobei eine Rückerstattung der Gebühren oder sonstige Schadens- oder Ersatzforderungen ausgeschlossen sind.

Teilnahmevoraussetzungen Veranstaltungen

Der Teilnehmer hat vor Anmeldung sicherzustellen, dass er geistig und körperlich gesund ist sowie genug Stabilität besitzt, um an einer Veranstaltung vollständig teilzunehmen. Die Teilnahme an einer Veranstaltung, die sich mit psychologischen und hypnosetherapeutischen Methoden sowie mit psychologischen Mitteln in Allgemeinen sowie selbstexploratorischen oder spirituellen Techniken beschäftigt, erfordert ein gewisses Maß an seelischer Grundstabilität. Ebenso versteht sich die Veranstaltung nicht als Therapie und kann eine ebensolche nicht ersetzen. Sollten Sie an einer seelischen Störung leiden, sich in einer Krisensituation befinden, regelmäßig Medikamente einnehmen, sich in einer Psychotherapie befinden bzw. jetzt oder früher einmal unter Alkoholismus, Drogenmissbrauch, einer Psychose, Persönlichkeitsstörung, Ess-Störung oder Depression leiden bzw. gelitten haben, müssen Sie dies dem Veranstalter/der Privatpraxis Hypras vor der Anmeldung schriftlich mitteilen.

Der Privatpraxis Hypras und dem Veranstalter steht es grundsätzlich frei, Teilnehmern die Veranstaltungsteilnahme zu verweigern, wobei Schadens- oder Ersatzforderungen kategorisch ausgeschlossen werden.

Rechtliche Voraussetzungen

Die Veranstaltungen und Seminare richten sich sowohl an Menschen, die aus persönlichen Gründen (wie z.B. Selbsterfahrung) teilnehmen, wie auch an Teilnehmer, die das erworbene Wissen beruflich nutzen wollen. Die Privatpraxis Hypras, Günther Haas und Alina Paiuc GbR kann nicht gewährleisten, dass alle unterrichteten Verfahren, Methoden etc. auch beruflich ein- und umgesetzt werden dürfen. Maßgeblich hierfür ist in jedem Fall die jeweilige Gesetzgebung im Heimatland des Kursteilnehmers (in Deutschland u.a. das Heilpraktikergesetz).


Therapie und LifeCoaching Einzel- und Gruppensitzungen

Konditionen

Ein Dienstleistungsvertrag kommt durch die Auftragserteilung des Klienten sowie die entsprechende Auftragsannahme des Therapeuten/Coaches zustande. Die Auftragserteilung durch den Klienten und die Auftragsannahme durch den Therapeuten/Coach kann per E-Mail, schriftlich oder mündlich erfolgen.
LifeCoaching ist keine Therapie im heilkundigen Sinne. Jeder Klient ist vor, während und nach jeder Sitzung selbst für sich verantwortlich. Der Klient erklärt mit seiner Auftragserteilung ausdrücklich, die AGB gelesen und verstanden zu haben.

Die Privatpraxis Hypras behält sich grundsätzlich vor, ohne Angaben von Gründen eine LifeCoaching- oder Therapie-Sitzung abzulehnen, vor oder während einer laufenden Sitzung die Behandlung abzubrechen und eine Weiterbehandlung abzulehnen. Beispielsweise bei Zahlungsverzug, grober Störung des Ablaufs, im Falle einer festgestellten Nichteignung oder eines Konfliktes zwischen Therapeut/LifeCoach und Klient. Auch wenn für die Behandlung maßgebliche Informationen verschwiegen wurden, behält sich die Privatpraxis Hypras vor eine Weiterbehandlung abzulehnen. Eine Rückerstattung der Gebühren oder sonstige Schadens- oder Ersatzforderungen sind ausgeschlossen.

Terminvereinbarung und Anmeldung

Ein Sitzungstermin wird von Therapeut/LifeCoach und Klient einvernehmlich vereinbart. Die Sitzung findet in der Regel in den Räumen der Privatpraxis Hypras statt. Ausnahmen können nach Absprache und beiderseitigem Einverständnis individuell abgestimmt werden. Termin und Ort der Einzel- oder Gruppensitzungen werden vom Therapeuten/LifeCoach festgelegt und vom Klienten akzeptiert. Die verbindliche Anmeldung zu Einzel- oder Gruppensitzungen erfolgt schriftlich, per E-Mail oder im persönlichen Kontakt über das jeweilige Anmeldeformular (Anamnesebogen).

Angebote, Honorare, Zahlungsbedingungen

Die Angebote sind freibleibend. Änderungen vorbehalten. Für alle Angebote werden die auf der Website veröffentlichten und/oder in der Veranstaltungsausschreibung ausgewiesenen Honorare berechnet. Alle angegebenen Preise verstehen sich in EURO sofern nicht anders vereinbart. Rechnungen sind in der Regel, sofern nicht anders vereinbart, sofort nach Rechnungseingang ohne Abzug per Banküberweisung (Zahlungseingang vor Sitzungsbeginn) oder in Bar (direkt im Anschluss an die Sitzung) zahlbar. Bei Zahlungsverzug kann die weitere Ausführung des laufenden Vertrages bis zur vollständigen Zahlung des Gesamtauftrages ausgesetzt werden.

Haftungsausschluss

Die Privatpraxis Hypras, Günther Haas und Alina Paiuc GbR haftet weder für von anderen Kooperationspartnern durchgeführten Sitzungen in den Räumlichkeiten der Privatpraxis Hypras noch für eventuelle Ausfälle oder das Nicht-Stattfinden von Terminen. Verantwortlicher für die Leistung ist alleinig der vereinbarte Trainer/Dozent/Therapeut. Insbesondere die im Internet aufgeführten Partner die als Berater, Coaches und Therapeuten in den Räumlichkeiten der Privatpraxis Hypras tätig sind, handeln auf eigene Verantwortung und Rechnung. Die Privatpraxis Hypras, Günther Haas und Alina Paiuc GbR haftet ausdrücklich nicht für Kontakte, die durch sie zustande gekommen sind.

Termin-Stornobedingungen

Sollten Sie einen Termin einmal nicht rechtzeitig einhalten können, geben Sie dem von Ihnen gewählten Therapeuten/LifeCoach bitte einfach rechtzeitig Bescheid. Gerne versuchen wir dann, eine für Sie passende Alternative zu finden. Eine Sitzung können Sie bis 48 Stunden vor dem stattfindenden Termin kostenfrei stornieren. Wenn der ursprünglich vereinbarte Termin für Sie nicht passt, schlagen wir gerne Ausweichtermine vor. Bei Sitzungen, die nicht spätestens 48 Stunden vor dem stattfindenden Termin verschoben werden, wird generell eine Gebühr von 50€ fällig. Diese Regelung gilt für alle, in den Räumlichkeiten der Privatpraxis Hypras stattfindenden Sitzungen bzw. Termine, auch die unserer Kooperationspartner.


Haftungsausschluss

Die Inhalte unserer Onlineauftritte, Seminarunterlagen, Lifecoaching-Unterlagen und andere Dokumente wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Urheberrecht

Sämtliche durch die Privatpraxis Hypras, Günther Haas und Alina Paiuc GbR zur Verfügung gestellten Dokumente und Unterlagen, digital, schriftlich, Audio oder Video, unterliegen soweit nicht anders gekennzeichnet unserem Urheberrecht. Eine Weiterverwendung, Reproduzierung, Weitergabe – egal welcher Art, auch auszugsweise oder mündlich – erfordert die schriftliche Einverständniserklärung durch die Privatpraxis Hypras, Günther Haas und Alina Paiuc GbR. Von uns öffentlich zur Verfügung gestelltes Material, beispielweise Beiträge auf unserer Webseite und in sozialen Medien dürfen nur unverändert und unter Angabe der Quelle (Privatpraxis Hypras) geteilt oder weitergegeben werden.


Widerrufsrecht für LifeCoachings, Seminare und andere Veranstaltungen für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Bei LifeCoachings sowie Seminaren und anderen Veranstaltungen, deren Buchung als Fernabsatzvertrag anzusehen ist, haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen, wobei die Frist für den Widerruf vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses beträgt.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Privatpraxis Hypras, Günther Haas und Alina Paiuc GbR, Blumenstraße 13, 90762 Fürth, Telefon: 0911 97724077, Fax: 0911 97724090, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mittels eindeutiger Erklärung (zum Beispiel ein postalisch versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das weiter unten aufgeführte Formular benutzen, welches jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Link zum Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an: Privatpraxis Hypras, Günther Haas und Alina Paiuc GbR, Blumenstraße 13, 90762 Fürth, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Schlussbestimmungen

Zusätzliche Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Sollten einzelne Vereinbarungen oder die AGB insgesamt unwirksam sein oder werden, treten an die Stelle der unwirksamen Vereinbarung(en) rechtsgültige Vereinbarungen, die der/den unwirksamen von der Bedeutung her am nächsten kommen.

Als Gerichtstand wird in gegenseitigem Einvernehmen Fürth vereinbart.